Honig

Honig ist eine zuckerhaltige Substanz, die von Bienen aus Blütennektar oder Honigtau hergestellt wird, den sie im Allgemeinen von Pflanzen sammeln, mit körpereigenen Stoffen anreichern, verarbeiten, in Waben ablegen und dann „reifen“ lassen.

Das Wissen um den biologischen Wert des Honigs verliert sich im Nebel der Zeit; Hinweise auf Honig finden sich in der Kultur der Babylonier, der Ägypter, der Hebräer, der Griechen, der Römer, kurzum, in der gesamten antiken Literatur.

Hier finden Sie ein Video, in dem wir unsere Arbeitsweise erklären:

Tessiner BIO-Honig